dOCUMENTA 13 – Kunst (und Politik) in 100 Tagen

Heute, am 9.6., eröffnet die größte Ausstellung der Welt in Kassel offiziell. Viele Kunstwerke sind in öffentlichen Parks seit einigen Tagen zugänglich. Die Begeisterung in der Stadt für Kunst ist spürbar und auch die (hessische) Politik wird versuchen von dem Glanz der Künstler und ihrer Kuratorin Carolyn Christov-Bakargiev in Nordhessen zu profitieren.

Diese dOCUMENTA – eine Bühne ihrer Chefin?

Die Massenmedien transportieren vor dem Start der Ausstellung insbesondere Christov-Bakargiev als Weiterlesen